Weddingplaner – Retter in der Not oder rausgeschmissenes Geld?

Samstag 4. August 2012 von Svenia

Die Planung der Hochzeit nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Schließlich soll am Hochzeitstag alles perfekt laufen und sowohl Gäste als auch Brautpaar sollen sich wohlfühlen und ausgelassen feiern können.

Daher ist es durchaus eine Überlegung wert, sich bei der Planung beraten zu lassen oder aber die komplette Organisation von einem Profi durchführen zu lassen. Doch bitte bedenken Sie: Ein guter Weddingplaner kostet einen Menge Geld. Überlegen Sie sich also gut, was Sie sich am Hochzeitstag wünschen und wie ausgefallen Ihre Feierlichkeit sein soll.

Lassen Sie sich bei der Planung unterstützen und beginnen Sie rechtzeitig mit den Vorbereitungen

Manchmal reicht es schon, wenn Sie Ihre Freunde und Bekannte in die Planung mit einbeziehen. Wenn Sie schon wissen, in welcher Location Sie feiern, fragen Sie nach, ob das Team dort sich auch um das Catering, die Deko und das Programm kümmern kann. In vielen Fällen können Sie sich so die Kosten für einen Hochzeitsplaner sparen. Wenn Sie früh genug (ca. sechs Monate vor der Trauung) mit der Planung beginnen, kommen Sie außerdem nicht in Zeitnot. In unserem Online-Shop finden Sie viele Dekorationsartikel. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

 

Weddingplaner – Retter in der Not oder rausgeschmissenes Geld?

Weddingplaner helfen Ihnen bei ausgefallenen Wünschen

Wenn Sie an Ihrem Hochzeitstag Außergewöhnliches wünschen, kann ein Weddingplaner Ihnen mit seiner Erfahrung inspirierende Tipps geben. Vereinbaren Sie zunächst einen ersten Beratungstermin, in dem Sie sich beschnuppern können und testen, ob Ihnen der Planer sympathisch ist und ob er bzw. seine Ideen auch Ihren Vorstellungen entsprechen. Schließlich plant er den Tag Ihres Lebens!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 4. August 2012 um 12:17 und abgelegt unter Hochzeitsdekoration, Hochzeitsvorbereitung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.