Archiv für die 'Brautmode' Kategorie

Brautschuhe – nur mit bequemen und passenden Schuhen können Sie durch die Nacht tanzen

Dienstag 7. August 2012 von Svenia

Bei der Auswahl der Hochzeitsbekleidung ist es besonders wichtig, Brautschuhe auszuwählen, die wirklich einhundert prozentig passen und bequem sind, denn nur so kann die Braut den Eröffnungstanz und den restlichen Abend genießen.

Tipps für einen gelungenen Eröffnungstanz

Einer der Hochzeitsmomente, vor denen sich viele Paare fürchten ist der Eröffnungstanz zu Beginn der Feierlichkeiten: Vor den Augen aller Gäste muss das Brautpaar sich im Takt bewegen und jeder Fehler wird vom Publikum bemerkt.

Besonders für Paare, die noch nie oder schon lange nicht mehr getanzt haben, kann das zu einer großen Herausforderung werden. Bereiten Sie sich deshalb schon einige Wochen im Voraus darauf vor. Viele Tanzschulen bieten –auch kurzfristig- Tages- oder Wochenend-Kurse an, in denen die Grundschritte des Wiener Walzers einstudiert werden. Wenn Sie dann bis zum Tag der Hochzeit immer mal wieder zwischendurch üben, gehen Ihnen die Schritte irgendwann so in Herz und Blut über, dass eigentlich gar nichts mehr schief gehen kann.

Wählen Sie Schuhe, die gut an Ihrem Fuß sitzen und in denen Sie bequem laufen und vor allem tanzen können. Verzichten Sie auf zu hohe Absätze – 6 bis 8 cm reichen völlig aus, um Ihre Haltung zu optimieren. Besonders geeignet sind Pumps, dessen Absatz nicht zu dünn ist, denn so verlieren Sie garantiert nicht den Halt.

Am wichtigsten Tag im Leben sollten Sie sich außerdem Brautschuhe aus Leder gönnen, sie passen sich dem Fuß an und sie fühlen sich frischer als in Kunsstoff-Highheels.

Brautschuhe – nur mit bequemen und passenden Schuhen können Sie durch die Nacht tanzen

Suchen Sie sich vor den Feierlichkeiten einen Song aus, der Ihnen besonders gut gefällt und den man gut im Wiener Walzer Takt (Drei-Viertel-Takt) tanzen kann. Üben Sie schon bei der Vorbereitung diesem Lied. So kommt es nicht zu peinlichen Überraschungen.

Kategorie: Brautmode, Hochzeitsfeier | Kommentare deaktiviert

Brautschmuck unterstreicht die Schönheit der Braut

Mittwoch 1. August 2012 von Svenia

An einem der wichtigsten Tage im Leben will und muss eine Braut natürlich gut aussehen. Kein Wunder also, dass viel besonders viel Wert auf Make-Up, Frisur und Brautschmuck gelegt wird.

Überschminken sie sich nicht

Sollten Sie sich selbst schminken, dann bedenken Sie, dass Weniger manchmal mehr ist. Betonen Sie entweder die Augen ODER die Lippen. Denn wenn Sie zu sehr in den Farbkasten greifen, sehen Sie unnatürlich und überschminkt aus. Also wählen Sie entweder dezenten Lidschatten und einen kräftigen Lippenstift oder kombinieren Sie Smokey Eyes mit einem hellen Lippen-Make Up oder Lippgloss.

Diademe peppen Ihre Frisur auf

Die Frisur sollte so gewählt werden, dass Ihr Gesicht nicht verdeckt wird und außerdem sollte sie den ganzen Tag über halten, denn Sie werden sicherlich keine Zeit und Lust haben, sich ständig nach zu frisieren. Sollten Sie auf einen Friseur verzichten und sich selbst um die Frisur kümmern, stecken Sie Ihre Haare doch einfach hoch. Wenn Sie nun noch einige Strähnchen ins Gesicht fallen lassen und die Frisur durch Haarschmuck oder einem Diadem aufpeppen, sehen Sie edel und sexy aus und werden Ihrem Bräutigam sicherlich einmal mehr den Atem rauben. Besonders elegant wirken Sie, wenn Die ein Brautschmuck-Set wählen, bei dem Diadem, Ohrringe und Kette zu einander passen.

Brautschmuck unterstreicht die Schönheit der Braut

Schleier – der Klassiker

Wem Diademe nicht gefallen, kann sich auch durch einen Schleier in Szene setzten. Einfach mit dem Kamm am Hinterkopf befestigen und fertig ist die Brautfrisur.

Kategorie: Brautmode, Schmuck | Kommentare deaktiviert

Brautkleid bleibt Brautkleid?

Dienstag 27. März 2012 von J K

Brautkleid bleibt Brautkleid?

Wunderschönes Hochzeitskleid im klassischen Weiß gehalten.

Dieser bekannte Spruch hat heutzutage zum Glück keinerlei Gültigkeit. Denn jede Braut hat völlig eigene Vorstellungen von ihrem Hochzeitskleid. Nur in einem Punkt sind sich alle Frauen einig: Das Hochzeitskleid muss eine wundervolle Silhouette formen, die individuellen Vorzüge der Frau ins beste Licht stellen und dafür sorgen, dass die Braut an einem der schönsten Tage ihres Lebens einfach umwerfend gut aussieht.

Große Auswahl für jeden Geschmack

Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass die Braut ihr Brautkleid in einem Shop kaufen kann, der ihr jede Menge Auswahlmöglichkeiten bietet. Daher präsentiert unser Brautmode-Shop seinen Kundinnen ein extrem umfangreiches Sortiment. Denn somit ist gewährleistet, dass jede Frau das Brautkleid ihrer Träume findet. Auch wer elegante Abendkleider, Festkleider oder Cocktail-Kleider sucht, wird von der sorgsam zusammengestellten Auswahl begeistert sein. Gefällt Ihnen ein Brautkleid in H-Form, ein Etui Brautkleid oder ein Empire-Brautkleid? Suchen Sie ein hochgeschlossenes Modell oder bevorzugen Sie die glamouröse Prinzessinnen-Linie?

Hochzeitskleider – so individuell wie die Braut selbst

Im kompetenten Online-Shop brautmode-shop.com finden Sie die unterschiedlichsten Modelle und mit Sicherheit auch Ihr persönliches Traum-Hochzeitskleid. Denn so verschieden die Brautkleider alle sind – ihnen allen gemeinsam ist ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und die hochwertige Qualität. Weichfließende, schimmernde Materialien wie Taft oder Satin schmeicheln jeder Figur, daher spielen sie auch bei der Sortiment-Auswahl eine Hauptrolle. Schließlich wünscht sich jede Braut ein Brautkleid, das sie in ihrem besten Licht erstrahlen lässt.

Kategorie: Brautmode | Kommentare deaktiviert